Wasserspielplatz Kaufbeuren

Seit Juli 2010 ist die Stadt Kaufbeuren um eine Attraktion an der Wertach reicher. Der Wasserspielplatz wurde geplant und gebaut vom Wasserwirtschaftsamt Kempten und befindet sich an der Wertach zwischen Crescentia- und Ulrichsbrücke.

Bei der Anlage wurde viel Wert auf die Verwendung natürlicher Materialien gelegt, die von Mitarbeitern der Flussmeisterstelle Füssen gekonnt in den Wasserspieplatz integriert wurden. So schaffen Natursteine Balanciermöglichkeiten für Kinder und Stizmöglichkeiten für Eltern. Das Wasser für den Spielplatz wird über eine Wippe in einen kleinen Bachlauf gepumpt und in mehreren Auffangbecken gesammelt, wo dann nach Lust und Laune geplanscht werden kann.

Der Wasserspielplatz wurde als Maßnahme des Gewässerentwicklungskonzeptes Wertach Kaufbeuren umgesetzt, um die Naherholung und den Erlebniswert der Wertach in Kaufbeuren zu verbessern.

Bildergalerie von der Eröffnung - Kinder beim Spielen