Trinkwasservorräte sichern, vor Hochwasser schützen, Gewässer vor Gefahren bewahren, Bäche und Flüsse pflegen und entwickeln

Das Wasser als Bestandteil des Naturhaushaltes und als Lebensraum für Tier und Pflanzen zu schützen, dem Menschen eine verantwortungsvolle Nutzung des Wassers zu ermöglichen und vor den Gefahren des Wassers zu schützen - dies sind die Aufgaben der bayerischen Wasserwirtschaftsverwaltung und Ihres Wasserwirtschaftsamtes.

HWS Röthenbach

Hochwasserschutz Röthenbach

Bei extremen Hochwasserereignissen im Röthenbacher Tobelbach kam es in der Vergangenheit zu Überschwemmungen in der geschlossenen Ortslage von Röthenbach mit entsprechenden Schäden.


weiterlesen ...
Polder Weidachwiesen

Hochwasserschutz Obere Iller, Seifener Becken, Polder Weidachwiesen

Ziel und Aufgabe des Polders ist die Senkung großer HW-Spitzen, um bebaute Flächen vor Schäden zu schützen.


weiterlesen ...
HWS Gestratz

Hochwasserschutz Gestratz

In der Vergangenheit kam es bei jedem größeren Hochwasser immer wieder zu Ausuferungen im Ortsbereich. Auch während des Hochwasserereignisses im August 2005.


weiterlesen ...
HWS Oberthalhofen

Hochwasserschutz Oberthalhofen

Der Ortsteil Oberthalhofen in der Gemeinde Stiefenhofen wurde insbesondere bei den Hochwasserereignissen von 1999, 2002 und 2005 stark vom Hochwasser betroffen.


weiterlesen ...
Renaturierung Gennach

Renaturierung der Gennach in Buchloe

Die Gennach war begradigt, nach der Baumaßnahme hat sie wieder ihren natürlichen Verlauf.


weiterlesen ...
Murgangsperre Zillenbach

Murgangsperre Zillenbach

Der Zillenbach liegt nördlich des Marktes Bad Hindelang und fließt durch die Ortschaft hindurch bis er in die Ostrach mündet.


weiterlesen ...

Gewässerportraits - Flüsse und Seen in Ihrer Umgebung

Kontakt zur Bayerischen Staatsregierung

Link extern: Servicestelle der Bayerischen Staatsregierung